Cadeau idee van het jaar !

Ook voor gepersonaliseerde relatiegeschenken en kerstpaketten.

Alles über Gin mit natürlichen Gin Tonic Rezepten

 

Gin Die Engländer lieben Gin und viele Leute denken, dass Gin

eine englische Erfindung ist. Gin stammt jedoch im siebzehnten Jahrhundert in den Niederlanden. Zu dieser Zeit wurden Spirituosen in großem Umfang aus Getreide und Trauben hergestellt. In den Niederlanden wurde der Jenever auf der Basis von Getreide hergestellt, mit Wacholderbeeren aromatisiert und in Eichenfässern gereift. Dieser Jenever wurde von den niederländischen Soldaten benutzt, um sich während des niederländisch-spanischen Krieges Mut zu trinken. Die englischen Soldaten, die in diesem Krieg kämpften, nannten dieses Getränk "Dutch Courage" und tranken gerne ein Glas dazu.

Die Engländer nahmen dieses billige Getränk mit nach Hause und begannen, "Ginniver" selbst zu destillieren. Zu einem bestimmten Zeitpunkt gab es in London etwa 7000 offizielle Destillateure von Gin. Dieses billige Getränk wurde so häufig getrunken, dass Politiker beschlossen, mit der Erhebung von Steuern und Verbrauchsteuern einzugreifen. Eine Regel, die von allen ignoriert wurde. Später im Jahr 1700 wurde ein Gesetz erlassen, dass Gin nur von lizenzierten Cafébesitzern verkauft werden durfte. Die Qualität verbesserte sich, der Preis stieg und das Trinken von Gin erlangte mehr sozialen Status. Zum Teil wegen der Gin-Paläste, die in London eröffnet wurden und ein reicheres Publikum anzogen.

Gin Tonic Die Engländer begannen im achtzehnten Jahrhundert, den Gin mit Tonic

zu mischen. Irgendwo in Indien mit der Armee der Britischen Ostindien-Kompanie hat jemand den Gin Tonic erfunden. Die Substanz, die dem Tonikum hinzugefügt wurde, half gegen Malaria. Die britischen Offiziere milderten den bitteren Geschmack des Chinins mit einer Mischung aus Wasser, Zucker, Limettensaft und Gin .

 

Gin Tonic Verhältnis Es gibt heutzutage viele Aromen von Tonic und das Verhältnis wird auch je nach Geschmack variieren, aber anfangs können Sie ein Verhältnis

von 1 Teil Gin (50ml) und 2 Teilen Tonic (100-120ml) annehmen.

Und dann experimentieren Sie natürlich mit verschiedenen Beilagen und Geschmackskombinationen, solange Sie Ihren Favoriten entdeckt haben!

 

 

 

 

 

Gin cocktail
Gin Cocktails

Gin Cocktail mit Lavendel und Hibiskus.

Köstlicher Gin-Cocktail mit dem Duft von Lavendel, lassen Sie diese Sommerabende kommen. Dieser Gin Cocktail muss für den optimalen Geschmack und Geruch für 5 Tage gezogen werden, so dass Sie etwas Zeit dafür brauchen....

Zutaten aus unserer Box mit Gin Tonic Kräutern

    • 3 EL getrockneter Lavendel 2 Blatt Hibiskus
      •  
      • 480 ml Gin Methode
        1.  

          Mischen Sie den Lavendel
        2.  
        3. , die Hibiskusblätter und den Gin

 

in einem großen luftdichten Einmachglas. Schließen Sie das Glas fest und lassen Sie es an einem dunklen, kühlen Ort für ca. 5 Tage stehen.
  • Die Mischung durch ein feines Sieb über einer großen Schüssel abseihen. Dies ist ein wichtiger Schritt, da das Getränk sehr bitter werden kann, wenn Sie den Lavendel zu lange im Gin lassen. Gießen Sie den gereinigten Gin in ein luftdichtes Glas und lagern Sie ihn bei Raumtemperatur. Verwenden Sie es innerhalb von 4 Monaten.

Gin-Cocktail mit Orange und Nelken Auch für diesen Cocktail müssen die Nelken

den Gin für ein paar Tage einziehen. Die Orange kann etwas bitter werden, also belasten Sie den Gin nach ein oder drei Tagen.

  • 1 Teelöffel getrocknete Orange aus der Box mit Gin Tonic Kräutern
  •  
  • 6 Nelken
    • 100 ml Gin 200 ml Orangensaft

    Methode:

     

    • Mischen Sie den Gin
    • die getrocknete Orange und die Nelken.
    • 5 Tage ziehen lassen und den GIn über eine Schüssel abseihen. Lagern Sie den sauberen Gin in einem luftdichten Glas bei Raumtemperatur. Servieren Sie den Gin mit Orangensaft.

    Gin Tonic kruiden

     

    Weitere Gin Tonic Rezepte findest du hier .

     

     


Älterer Post